Deutsche Meisterschaft der Schüler U15

Austragungsort der Deutschen Meisterschaft der Schüler und Schülerinnen im Kunstradfahren war Augustdorf in NRW. Die Mannschaft mit Franziska Borris, Sophie Hummel, Maren Guttknecht, Charlotte Sissovics war im 4er Kunstradfahren der Schülerinnen und Jonas Mächtig, Simon Riedinger waren im 2er Kunstradfahren der Schüler am Start.

Am Freitag stellten sich die Ilsfelder Sportler im freien Training auf den Boden in der Wettkampfhalle ein. Dies war unbedingt erforderlich, da der Boden in der Trainingshalle nicht identisch mit dem Boden der Wettkampfhalle war. Die Proben verliefen ohne Probleme, so dass die zwei Starter am Samstag und Sonntag mit einem guten Gefühl in die Wettkämpfe gehen konnten.

Am Samstag war die 4er Mannschaft am Start. Die Eltern, Fans und Betreuer drückten den vier Mädels fest die Daumen. Nach anfänglicher Nervosität konnte das Programm ohne nennenswerte Fehler präsentiert werden. Am Ende wurde mit 51,65 Punkte in der stark besetzten Disziplin der 18. Platz erreicht.

Am Sonntag gingen dann Jonas Mächtig und Simon Riedinger im letzten Wettkampfblock in der vollbesetzten und sehr warmen Halle an den Start. In der Disziplin 2er Kunstradfahren der Schüler waren 10 Paare gemeldet. Der Punkteabstand zwischen Platz sechs und eins der Starterliste betrug lediglich drei Punkte. Jonas und Simon zeigten beim ersten Start an einer nationalen Meisterschaft ein gutes Programm mit nur kleinen Unsicherheiten. Bei den geringen Punktabständen war klar, dass jeder Abgang vom Fahrrad alle Chancen auf einen Podestplatz verhindern würde. Mit 46,40 ausgefahrenen Punkte waren wir sehr zufrieden und der fünfte Platz war erst mal gesichert. Nicht alle nachfolgenden Paare konnten ihr Programm sturzfrei präsentieren. Am Ende des Wettkampfes konnten Simon und Jonas den dritten Platz bejubeln. Die Strategie von Trainer Klaus Fehrle, ein sicheres Programm zu präsentieren und dafür etwas weniger Punkte aufzustellen, ging auf. Bei der Siegerehrung war den beiden Sportlern die Freude über den errungenen Podestplatz anzusehen.

 

Die mitgereisten Eltern, Fans und Betreuer gratulieren den Sportlen zur erfolgreichen Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Augustdorf.