Zwei Bezirksmeistertitel für den RKV Ilsfeld

Bei der Bezirksmeisterschaft am 20.2. in Wendlingen konnten sich die Starter aus Ilsfeld im 2er Kunstradsport in ihren Disziplinen den Bezirksmeistertitel sichern.

Im 2er Kunstradsport der Junioren waren Simon Riedinger und Jonas Mächtig am Start. Nachdem sie bei der Kreismeisterschaft wegen eines parallel angesetzten Lehrgangs an der Landessportschule nicht teilnehmen konnten, war dies der erste Wettkampf in der Saison. Simon und Jonas zeigten ihr neues Programm mit zwei Handständen und erweiterten Elementen wie Stand auf den Schultern des Partners. Nach zwei kleinen Unsicherheiten zu Beginn der Kür stabilisierten sich die Sportler und zeigten den Kampfrichten nur noch wenige Fehler. Die zum Ende des Programms gezeigten Belastungselemente mit den Schultersitzen und Schulterständen wurden von den anderen Sportlern und Betreuern mit Applaus belohnt. Mit 119 Punkten stellten Simon und Jonas die Bestmarke aus dem letzten Jahr ein und erreichten vorab bereits die Qualifikation zum Halbfinale der Deutschen Meisterschaft.

Im 2er Kunstradsport der Juniorinnen präsentierten Laura und Julia Huth ihre Kür. Nach der langen Corona-Pause war dies ihr zweiter Start in der aktuellen Saison. Auf zwei Rädern zeigten die zwei jungen Frauen keine Unsicherheiten und wechselten mit nur 5 Punkten Abzug auf den Programmteil den sie auf einem Kunstrad zeigen müssen. Leider konnten sie wegen technischer Unsicherheiten in diesem Programmteil zwei Übungen nicht zeigen, was mit hohen Abzügen bewertet wurde. Laura und Julia wurden mit 62 Punkten Bezirksmeister und haben sich für die Teilnahme an der Landesmeisterschaft qualifiziert.